navigation
Baukultur entdecken

Collège du Léman

Der Erweiterungsbau Vaudaire führt einheitlich und kohärent die räumliche Organisation und das System der Vorfabrikation weiter, wie sie in den 60er-Jahren für den existierenden Schultrakt Joran angewendet wurden. Bei der Renovation des bestehenden Gebäudes waren grosse Veränderungen notwendig, um es den neuen geltenden Normen sowie den Anforderungen eines sich laufend verändernden Schulprogramms anzupassen. Die neuen modularen Aluminiumfassaden übernehmen Rhythmus und Sprache des Bestehenden und verleihen so den beiden benachbarten Bauten einen gewissen «familiären» Zusammenhalt. Das Ensemble gruppiert sich um einen grossen Pausenplatz, dessen Gestaltung auf eine grosszügige Öffnung zu den Nachbarquartieren ausgelegt ist.

Baujahr: 2007-09

Architektur: Esposito + Javet architectes, Lausanne
Adresse
Rue du Léman 10, Renens, 1020 Renens
Datenquelle: Schweizer Heimatschutz
powered by anthrazit