navigation
Baukultur entdecken

Doppelwohnhaus

Am Dorfausgang, am einstigen Weg zur St. Luzisteig, steht ein aussergewöhnliches Haus. Besonders ist die Typologie als Doppelwohnhaus mit zwei spiegelgleichen Wohneinheiten, ein Muster, das man auch vom Engadiner Bauernhaus und gestrickten Walserhaus her kennt. Es ist aber mehr als nur die Verdopplung des gewohnten Hausgrundrisses. Die symmetrische Anlage mit durchgehendem Quergang und Eckzimmern erinnert an aristokratische Häuser mit Mittelkorridoren. Diesen hohen Anspruch temperieren die rationelle Anlage und der schlichte Klassizismus auf ländliche Einfachheit: ein Baukubus mit strenger und klarer Raumordnung, mit steilem Satteldach und gemalten Ecklisenen.

Baujahr: 1784
Adresse
St.Luzi 13/15, 7306 Fläsch
Datenquelle: Schweizer Heimatschutz
powered by anthrazit