navigation
Bauten der 50er Jahre

Siedlung «In den Gartenhöfen»

Ende der 50er-Jahre wurde das verdichtete und dennoch individuelle Wohnen zum Thema. Verschiedene Projekte befassten sich damit, wie der Traum vom Eigenheim trotz hoher Bodenpreise verwirklicht werden konnte. Neben dem Experiment der Halen-Siedlung und dem neuartigen Typus des Terrassenhauses zeigt die Überbauung «In den Gartenhöfen» den durchaus geglückten Versuch einer Teppichsiedlung.
Die Siedlung verwebt eingeschossige Flachbauten miteinander, die jeweils als Winkel um einen privaten Aussenbereich gelegt sind. Die verwendeten Materialen beschränken sich auf Sichtbackstein, Beton und Holz. Herausragend ist die differenzierte Behandlung der Aussenräume, die dank der sorgfältigen Abstufung von privaten über halböffentliche zu öffentlichen Bereichen zu einer aussergewöhnlichen Wohnqualität führt.

Baujahr: 1959-90

Architektur: Ulrich Löw und Theodor Manz, Basel
Adresse
Niederbergstrasse/Binningerstrasse, 4153 Reinach
Datenquelle: Schweizer Heimatschutz
powered by anthrazit