navigation
Bäder

Piscine de Bellerive-Plage Lausanne

MARKANT UND ZEITLOS
Die markante Rotunde, die den Eingangsbereich und das Restaurant beherbergt, ist das Wahrzeichen dieses prägnanten Bades aus den 1930er Jahren. Marc Piccard, der noch keine dreissig Jahre alt war, als er den Wettbewerb für das Grossprojekt gewann, verstand es, mit seinem Entwurf Bauten, Terrain und Umgebung zu einer Einheit zu verbinden: Feinsinnig passt sich der langgezogene zweigeschossige Garderobetrakt mit Sonnendeck einerseits der Uferlinie an und nimmt andererseits Bezug auf das gegen den See hin abfallende Gelände. Die spätere Seeaufschüttung im Osten verwischt die ursprüngliche Idee heute ebenso wie die später eingefügten Schwimmbassins. Gleichwohl: Das Freibad zählt mit seinem weitläufigen Sandstrand und seiner wundervollen Parkanlage mit altem Baumbestand ohne Zweifel zu den gelungensten der Schweiz. Die umsichtige Sanierung, die vor rund zwanzig Jahren erfolgte und damals als vorbildliches Beispiel für Aufmerksamkeit sorgte, trägt zu diesem Gesamteindruck massgeblich bei.

Baujahr: 1936-37

Architektur: Marc Piccard
Adresse
Avenue de Rhodanie 23, 1007 Lausanne
Datenquelle: Schweizer Heimatschutz
powered by anthrazit