navigation
Baukultur entdecken

Scheune

Vereinzelt treffen wir noch auf typische Vertreter des früher vollständig bäuerlich geprägten Mürren. Diese Scheune ist einer der wenigen Zeugen der hier einst vorherrschenden Landwirtschaft (vgl. 8). Sie war in Mürren vor dem Tourismus während Jahrhunderten die einzige Lebensgrundlage.

Der bald 150-jährige Ökonomiebau steht mitten im Dorfkern, ist in gutem Zustand und hat noch keine wesentlichen Änderungen erfahren. Sowohl der Stallteil als auch die Heubühne sind als Kantholzblockbau ausgeführt. Mit seiner Hauptfassade richtet er sich zur Weggabelung und wird so auch zu einem wichtigen Teil des Strassenbildes der parallel zum Hang verlaufenden Zeilensiedlung.

Baujahr: um 1860
Adresse
3825 Mürren
Datenquelle: Schweizer Heimatschutz
powered by anthrazit