navigation
Verkehrsmittel

Funicolare Monte Bré

Die erste Sektion mit den neueren, knubbeligen, vollautomatischen Wagen gehört heute eher zum innerstädtischen Verkehr. Sie ist aber gleichzeitig Zubringer zur viel längeren zweiten Sektion mit den originalen Wagen und den drei Haltestellen unterwegs, die als Ausgangspunkt von Wanderungen oder Zubringer zu den weit den Berg hinauf gebauten Häusern dienen. Von oben sieht man auf das Luganer Becken und den San Salvatore vis-à-vis. Dort hinauf führt übrigens eine Bahn mit bemerkenswerter Technik: Die beiden Wagen befahren nur je eine Sektion, sind aber mit dem gleichen Seil verbunden, welches von der Mittelstation aus, wo die Fahrgäste auf den zweiten Wagen umsteigen, angetrieben und zur Bergstation umgelenkt wird.

Baujahr: 1910, 1912
Adresse
Via Pico 8, 6900 Lugano
Datenquelle: Schweizer Heimatschutz
powered by anthrazit