navigation
Baukultur entdecken

Doppelhaus am Grund

Das Doppelhaus besteht aus zwei früher gemeinsam genutzten Gebäudeteilen. Das Holzhaus ist wohl eines der schönsten Beispiele des hochgiebligen Obwaldnerhauses in Blockbauweise. Fünf- beziehungsweise sechsstöckig ragt der Holzbau auf. Zweigeschossige Vorlauben, gekerbte Kielbogenstellungen, doppelte Konsolenfriese und weit vorspringende, durch profilierte Spriessen gestützte Klebdächer gliedern die Fassade.
Das stattliche rückwärtige Steinhaus mit seiner grosszügigen Gartenanlage behauptet sich an dieser Stelle seit mehreren hundert Jahren und geht auf einen mittelalterlichen Wohnturm zurück, der im Kern bis heute erhalten geblieben ist.

Baujahr: 14. Jahrhundert (Steinhaus), 1588 (Holzhaus)
Adresse
Grossgasse 3, 6060 Sarnen
Datenquelle: Schweizer Heimatschutz
powered by anthrazit