navigation
Baukultur entdecken

Wohnhaus im Vogelsang

Das westlich des Kirchenbezirks gelegene Quartier im Vogelsang ist von grossen Bürgerhäusern, terrassierten Gärten und zahlreichen Gewölbekellern geprägt. Zwei dieser Gewölbekeller beherbergen das "Kellertheater im Vogelsang", ein Kleintheater, welches schon seit 1969 besteht und Veranstaltungen verschiedenster Stilrichtungen anbietet (www.kiv.ch). Auf diesen Gewölbekellern steht ein neueres Wohnhaus, das in seiner Ausrichtung und seinem Volumen von der Tradition der Bürgerhäuser inspiriert wurde.
Mit seiner gut sichtbaren Platzierung über dem Friedhof und der zeitgemässen Formensprache löste der Neubau Diskussionen aus. Er wurde auch vom "Fachgremium Kernzone Altdorf" beurteilt, welches die Qualitäten des gewagten Entwurfs erkannte und die Realisierung unterstützte. Das Fachgremium beurteilt neue Bauvorhaben im Dorfkern zusammen mit der Baukommission auf Ausrichtung, kubische Gestaltung, Materialwahl sowie Farb- und Dachgestaltung. Das vom Gemeinderat gewählte Fachgremium stellt ein wichtiges Planungsinstrument dar. Es hat mit seiner Leistung wesentlich zur Auszeichnung der Gemeinde mit dem Wakkerpreis beigetragen.

Baujahr: 2006

Architektur: Drost + Dittli Architekten, Zürich
Adresse
Vogelsanggasse 18A, 6460 Altdorf
Datenquelle: Schweizer Heimatschutz
powered by anthrazit