navigation
Gärten und Parks

Jardin du Château de Prangins

Das aus dem 18. Jh. stammende Schloss Prangins ist seit 1998 die Filiale Suisse Romande des Landesmuseums. Das Schloss ist von einem weitläufigen Landschaftsgarten umgeben.

Herzstück der Anlage ist der Gemüsegarten (Potager). Hier werden Gemüse- und Früchte-sorten des 18. Jh. angebaut. Seine auffällige Lage vor der Hauptfassade verweist auf die grosse hauswirtschaftliche Bedeutung des Gemüseanbaus zu jener Zeit. Er wurde nach historischen Quellen restauriert und in vier klassische Carrés unterteilt. Innerhalb dieser Vierteilung sind die verschiedenen Gemüse- und Obstsorten nach den vier Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft angeordnet.

Baujahr: 1730, 1992-98 Restaurierung

Architektur: Christophe Amsler (Restaurierung)
Adresse
Route de la Bossière, 1197 Prangins
Datenquelle: Schweizer Heimatschutz
powered by anthrazit