navigation
Baukultur entdecken

Wohnhaus mit Stall, ehem. Torkel und Waschhaus

Ein malerisches Hofensemble befindet sich am Übergang des Oberdorfs zu den Rebbergen an der Halde. Hoch und schmal überragt das kleine Wohnhaus seine Nebenbauten, die Stallscheune auf der Rückseite, den ehemaligen Torkel in Bruchsteinmauerwerk und mit Pultdach sowie das kleine Waschhäuschen und davor den Brunnen. Unter dem Dach ist noch der breite Schlitz für den Dörrwagen offen. Das Haus zeigt schlichte klassizistische Motive, das steile Dach fasst ein einfaches Gesims; die Ecklisenen sind neu gemalt.

Baujahr: 1768 (Inschrift)
Adresse
Oberdorf 17, 7306 Fläsch
Datenquelle: Schweizer Heimatschutz
powered by anthrazit