navigation
Baukultur entdecken

Place du Marché, Renens

Die Restrukturierung der Place du Marché ist Teil der Revitalisierung des Zentrums von Renens, die in den 30er-Jahren begann und in den 70er-Jahren wieder aufgenommen wurde mit dem Bau des Zentrums Métropole und der damals innovativen Umgestaltung der Rue Neuve in eine Fussgängerzone. Die Gemeinde wollte ein echtes Stadtzentrum mit attraktiven öffentlichen Räumen, Orten der Begegnung, des Austauschs, der Unterhaltung und Entspannung. Die im April 2011 eingeweihte Place du Marché ist nun das lang ersehnte konkretisierte Projekt. Die Architekten und Landschaftsplaner entschieden sich für eine nüchterne, aber zweckdienliche Ausführung mit benutzerfreundlichem Stadtmobiliar, einer Überdachung voller Dynamik sowie einer einfachen Bodengestaltung, deren Motiv entfernt an einen Acker erinnert.

Baujahr: 200711

Architektur: Paysagestion, Lausanne (Platz) und Localarchitecture, Lausanne (Überdeckung)
Adresse
Place du Marché, Renens, 1020 Renens
Datenquelle: Schweizer Heimatschutz
powered by anthrazit