navigation
Baukultur entdecken

Drei Wohnhäuser mit Ladenlokalen

Diese drei spannungsvoll gruppierten Gebäude haben alle den selben Aufbau: Im massiven Erdgeschoss befinden sich Ladenlokale, die Obergeschosse sind in Kantholzblockbauweise ausgeführt.
Am Haus Enzian fallen die liebevoll gestalteten guss-eisernen Konsolen der Balkone auf. Das um 1960 umgebaute Ladengeschoss des mächtigen Holzbaus bot früher Platz für ein Spielwaren- und ein Blumengeschäft.
Das Chalet Gletscherblick, direkt an der Weggabelung gelegen, zeichnet sich durch viele originale und zeittypische Details aus. Am auffallendsten sind die schneckenförmigen Holzkonsolen. Im Erdgeschoss war einst das Verkehrsbüro untergebracht.
Im das Ensemble räumlich geschickt ergänzenden dritten Gebäude waren eine Bäckerei und eine Salzverkaufsstelle zu finden. Das symmetrisch gegliederte Ladengeschoss ist in seinem ursprünglichen Zustand erhalten. Sogar die Laterne zwischen den Ein­gangstüren stammt noch aus der Bauzeit.

Baujahr: Haus Enzian 1910, Chalet Gletscherblick 1925, ehem. Bäckerei 1925
Adresse
Haus Enzian,, 3825 Mürren
Datenquelle: Schweizer Heimatschutz
powered by anthrazit