navigation
Verkehrsmittel

Funicolare Locarno - Madonna del Sasso

Hier ist alles anders. Die Farbe Blau gibt es bei Standseilbahnen selten. Auch speziell ist die tramartige Raumaufteilung, denn normalerweise ist diese Art Verkehrsmittel mit durchgehenden Querbänken in Zellen aufgeteilt. Hier aber kann man sich frei im ganzen Wagen bewegen und einen der längs eingebauten Bänke oder einen Stehplatz neben dem Fahrer-Schaffner wählen. Etwas völlig Fremdes ist die Stromleitung mit den Abnehmern auf den Kabinen. Ohne Maschinenraum in der Bergstation treiben sich die beiden Wagen selbst an. Das alles und die ungewöhnlichen drei Stationen auf der kurzen Strecke machen das Funicolare zu einer eigentlichen Stadtbahn.

Baujahr: 1906
Adresse
Via Cappuccini 2, 6600 Locarno
Datenquelle: Schweizer Heimatschutz
powered by anthrazit