navigation
Bauten der 50er Jahre

Eidgenössische Turn- und Sportschule

Die Eidg. Turn- und Sportschule ETS in Magglingen entstand aus Sorge um die körperliche Leistungsfähigkeit der Schweizer Wehrmänner. Heute widmet sich das Angebot der Gesundheit der gesamten Bevölkerung. Die ETS weitete sich ab den späten 40er-Jahren in der damals unberührten Landschaft auf dem Jurarücken aus verteilt auf verschiedene Gebäude und gekonnt die vorhandene Topografie nutzend.

Die 1948 erbaute Sporthalle (End der Welt-Strasse 15) mit zwei daran anschliessenden kleinen Hallen war damals das Herz der Anlage. Die Holzkonstruktion ist gegen Süden verglast und stirnseitig mit Mauern aus Kalksteinquadern abgeschlossen. Eine Gruppe von Unterkunftshäusern von 1954 (Alpenstrasse 1925) ist wie die Sporthalle zeittypisch bescheiden und mit Materialien aus der Region erstellt. Die ganze Anlage vermittelt den speziellen Charme der Architektur zu Beginn der 50er-Jahre.

Baujahr: Ab 1947

Architektur: Werner Schindler, Biel, und Edy Knupfer, Zürich, Ing. Karl und Robert Schmid
Adresse
Seilbahn/Funic Biel-Magglingen, 2532 Magglingen
Datenquelle: Schweizer Heimatschutz
powered by anthrazit