navigation
Verkehrsmittel

Gornergrat Bahn

Die erste elektrische Zahnradbahn der Schweiz führte von Zermatt auf den Gornergrat. So konnten die Reisenden unbeschwert den Berg der Berge - das Matterhorn - bestaunen. Die ersten dreissig Jahre lang war die Schmalspurbahn nach dem System Abt zwar nur im Sommer in Betrieb, ab 1928 wurde sie aber nach und nach winterfest. Von der Zwischenstation Riffelalp befördert das renovierte und im Antrieb leicht modifizierte Riffelalptram (von 1899) im Sommer die Hotelgäste zu ihrer Unterkunft - auf notabene 2222 m.ü.M. Um das höchstgelegene Hotel der Alpen zu erreichen fährt man aber mit der Gornergrat Bahn bis zur Endstation auf 3089 m.ü.M.

Baujahr: 1898
Adresse
Wiestistrasse, 3920 Zermatt
Datenquelle: Schweizer Heimatschutz
powered by anthrazit