navigation
Baukultur entdecken

Rathaus

Das Rathaus ist der wichtigste und repräsentativste Profanbau des Dorfes und besitzt eine herausragende Stellung im Ortsbild. Der verputzte Bau, dessen Kern auf 1468 datiert, ruht unter einem Mansarddach und ist mit einem barocken Uhrtürmchen bekrönt. Seine heutige barocke Form geht weitgehend auf den Umbau von 1729-31 unter der Leitung des Luzerner Werkmeisters Hans Georg Urban zurück. Älter ist die zweiläufige Eingangstreppe, die zum Säulenportikus im 1. Obergeschoss führt. Sie stammt von 1551. Im Jahr 1787 wurde der südwestliche Archivanbau durch den Luzerner Baumeister Niklaus Purtschert erstellt. Auffallend sind die aufwändig mit Drachenköpfen gestalteten Wasserspeier.

Baujahr: 1468

Architektur: Diener & Diener Architekten, Basel, und Joos & Mathys Architekten, Zürich (2007 Restaurierung und Umbau)
Adresse
Dorfplatz 8, 6060 Sarnen
Datenquelle: Schweizer Heimatschutz
powered by anthrazit