navigation
Verkehrsmittel

Super Constellation

Die Super Connie gilt als schönstes viermotoriges Flugzeug. Und das mit Recht, verkörpert sie doch die Verspieltheit der Zeit des Aufschwungs und schaut mit der dieser Epoche eigenen Hoffnung der Zukunft entgegen. Trotz ihrer Grösse und Stärke macht sie einen filigranen und unbeschwerten Eindruck. Lächelt sie mich an?, fragt sich der Betrachter und ist schon ihrer Schönheit erlegen
Die Super Constellation ist seit Max Frischs Homo Faber innig mit der Schweiz verbunden, denn der Held, der Schweizer Ingenieur Faber, fliegt im Buch wie im Film ausschliesslich mit solchen Maschinen. Dass es aber eine Star of Switzerland im Euro-Airport Basel-Mulhouse und damit eine Schweizer-Connie gibt, verdanken wir einem sehr engagierten Verein, der die Maschine zur Freude vieler Interessierter seit 2004 der Öffentlichkeit zugänglich macht.

Baujahr: 1956
Adresse
Flughafen Basel-Mulhouse, 4000 Flughafen Basel-Mulhouse
Datenquelle: Schweizer Heimatschutz
powered by anthrazit